< SMM 2018 - 6. Runde: Klarer Sieg (5-1) gegen Trubschachen 3
24.09.2018 03:24 Alter: 83 days

SMM 2018 - Schlussrunde: Dank Sieg auf dem 2. Gruppenrang!

Damit qualifiziert sich Langenthal für das Aufstiegsspiel am 3. November in Belp



In der 7. und letzten Runde der SMM 2018 konnten wir mit einem Sieg unseren Gegner Thun noch abfangen und vom 2. Rang verdrängen. Damit qualifizierten wir uns für das Aufstiegsspiel, das am 3. November in Belp stattfinden wird. 
Für Thun war es im letzten Spiel der Saison die erste Niederlage. Sie hatten diesmal offensichtlich nicht die stärksten Spieler zur Verfügung, was uns die Aufgabe etwas erleichterte.

 

Am 5. Brett stellte Nicola schon bald den ersten Punkt sicher, dies dank seiner eher unkonventionellen Eröffnung und einem folgenschweren Fehlzug seines Gegners.

 

Bald darauf folgte Ramiz am 4. Brett mit dem zweiten Punkt. Er kam vorteilhaft aus der Eröffnung und verbesserte seine Position stetig, bis sein Gegner nach 20. Zügen aufgeben musste.


Als nächster folgte Michael am 2. Brett, der mit einer gelungenen Kombination seinen Gegner mattsetzen konnte.


Als vierter im Bunde folgte Fredi am 6. Brett. Er fand zwar nicht immer den besten Zug, doch stand er stets etwas besser und konnte schliesslich die Überlegenheit zum Sieg nutzen.

Damit stand unser Sieg bereits fest.


Am dritten Brett fand Philipp nicht richtig ins Spiel. Es war nicht sein Tag und musste schliesslich dem Gegner zum Sieg gratulieren.


Auch am 1. Brett sah es für uns gegen Ende gar nicht gut aus. Statt aufzugeben, kämpfte Georges sosehr und so lange, bis der Gegner in seinen Angriffsbemühungen schliesslich nachliess und in ein Remis einwilligte.


Damit gewannen wir letztlich souverän mit 4.5 – 1.5 und können uns auf das Aufstiegsspiel gegen Belp freuen.


Dateien:
SMM-2018.pdf62 Ki