08.02.2016 07:37 Alter: 3 yrs

Niederlage zum Auftakt der Sommermeisterschaft


Langenthal – Burgdorf ½ - 5½

Gegen den übermächtigen Gegner aus Burgdorf war es für uns in der Startrunde zur diesjährigen Sommermeisterschaft schwierig, positive Ergebnisse zu erzielen.

Als kleiner Klub ist unsere Auswahl an Spielern für das 6er Team sehr eingeschränkt. Wenn dann noch 3 Spiel wegen Ferienabwesend ausfallen, gelingt es uns kaum mehr, genügen Spieler einzusetzen.

So spielten wir am vergangenen Wochenende in unserem Stammlokal, dem katholischen Kirchgemeindehaus, nur zu fünft und hatten somit bereits bei Spielbeginn den ersten Punkt verloren.

Trotzdem wir uns gegen die besser eingestuften Burgdorfern, die vergangene Saison aus der höheren Liga abgestiegen sind, tapfer wehrten, mussten wir schliesslich an 4 weiteren Brettern eine Null schreiben lassen. Lediglich am ersten Brett, an dem normalerweise die stärksten Spieler sitzen, gelang uns als Ehrenrettung ein Remis.