< Oberaargau - Cup 2019
20.08.2020 10:14 Alter: 107 days

Coronavirus Update

Am Dienstag (18. August) tauschte sich der Vorstand über das weitere Vorgehen aus.

Es freut mich eines vorweg zu nehmen und sagen zu können, dass wir eine Lösung gefunden haben, wie wir wieder unserem Hobby im Verein nachgehen können.

Wir folgten bei unseren beschlossenen Massnahmen den Vorgaben seitens Bund / Kanton und auch den Empfehlungen des Schweizer Schachbundes.

Programm 2 Jahreshälfte

Am Donnerstag 10. September 2020 findet der Start nach der Corona-Pause statt.

Das genaue Programm wird euch Roger Flückiger in den nächsten Tagen zustellen.

Ziel ist es, eine Klubmeisterschaft im Klublokal durchzuführen.

Zudem wird es ein Online-Klubturnier geben. Dies ist Neuland für den Schachklub Langenthal, aber aufgrund der aktuellen Situation lohnt es sich den Versuch zu machen.

Online werden auf der Plattform Lichess ein Qualifikationsturnier mit mehreren Runden und zwei Kadenzen (5+5 und 7+7) gespielt.

Anschliessend spielen die Qualifizierten die Finalrunden (Halbfinal + Final).

 

Schutzmassnahmen / Konzept

Damit wir die Klubmeisterschaft durchführen können, benötigt es einige Massnahmen.

Beachtet bitte «das Konzept für den Trainingsbetrieb».

Für die Klubmeisterschaft haben wir zwei Varianten erarbeitet:

Variante 1 Spielen am gleichen Brett

Falls die Partien über 15 Minuten am gleichen Brett gespielt werden möchten, muss eine Maske getragen werden.

Variante 2 Versetzte Bretter

Die KM-Partien können ohne Masken zwei Brettern gespielt werden. Die Spieler machen neben ihren eigenen Zügen auch die der Gegner.

Die Spieler sitzen mit genügen Abstand nebeneinander.

Mitgliederbeiträge

Der Vorstand hat entschieden, vorerst auf die Einforderung des Anteils, welcher Zugunsten Schachklub Langenthal ist (CHF 25.-), zu verzichten.

An der nächsten Hauptversammlung werden alle Mitglieder beschliessen, in welchem Umfang die Beiträge für das Jahr eingefordert werden.

Bei Fragen oder Unklarheiten stehe ich euch gerne zur Verfügung.

Ich hoffe, euch wieder zahlreich begrüssen zu dürfen und freue mich auch Online auf reges Mitmachen.

Euer Präsident

Nicola